Bundestagswahlen
der Bundesrepublik Deutschland


Digitale Arbeitsmaterialien für den Sozialkundeunterricht



Bundestagswahl 24. Sept. 2017

School-Scout:
Aktuelle Unterrichtsmaterialien:
Effi Briest    > DOWNLOAD

Matobe erklärt die Bundestagswahl

(Sozialkunde Unterrichtsmaterial, Arbeitsblätter)

Aus der Reihe:
School-Scout Aktuell

Am 24. September letzten Jahres fand die Bundestagswahl statt. Was ist eigentlich der Bundestag und wie setzt er sich zusammen? Wie viele Abgeordnete gibt es und welche Parteien sind vertreten? Wer ist wahlberechtigt und wie funktioniert die Stimmabgabe?

Eine Menge Fragen, die der Erklär-Film von Jutta Kühle anschaulich und leicht verständlich beantwortet.

Eine Vorschau des Films gibt es hier!

5:37min mp4-Videodatei plus 3-seitiges pdf-Handout zum Film, gepackt in einer zip-Datei


Bundestagswahl 2017


Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik
Zahlenbilder Zahlenbilder Zahlenbilder Zahlenbilder
Dauer der Regierungs-bildung
(03/2018)
Die Abgeordneten und ihre Berufe (03/2018) Der Aufbau der FDP (03/2018) Der Aufbau der GRÜNEN (03/2018)


School-Scout:
Aktuelle Unterrichtsmaterialien:
Effi Briest   DOWNLOAD
Eine vierte Amtszeit für Dr. Angela Merkel?

(Sozialkunde Unterrichtsmaterial, Arbeitsblätter)

Aus der Reihe:
School-Scout Aktuell

Die Wahl zum Bundestag ist die wichtigste Wahl in der Bundesrepublik Deutschland. Wird die Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel ein viertes Mahl die Wahl gewinnen?

Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten sich die Grundsätze des Wahlrechts aus dem Grundgesetz. Sie lernen das Prinzip von Erst- und Zweitstimme kennen und erläutern den Sinn der Fünf-Prozent-Hürde. Die Schülerinnen und Schüler informieren sich über die wichtigsten zur Wahl stehenden Parteien und schätzen die Wahrscheinlichkeit verschiedener möglicher Koalitionen ein. Sie informieren sich über den Einfluss von Social Media auf die Wahl und bewerten diesen.

Themen:
  • Bundestagswahl
  • Wahlrecht
  • Erststimme und Zweitstimme
  • Bundeskanzler
  • Wahlwerbung
  • Wahlen und Social Media
Themenaspekte:
  • Stunde 1: Einstieg ins Thema Bundestagswahl 2017
  • Stunden 2-3: Wie wird gewählt?
  • Stunden 4-5: Wen kann ich wählen?
  • Stunde 6: Der Einfluss von Internet und Social Media
  • Stunde 7: Lernerfolgskontrolle

Zeitbedarf: 7 Stunden





Bundestagswahl 2017

 



Bundestagswahl 2017, Ergebnisse in Prozent
Bundestagswahl 2017. Ergebnisse Gesamtdeutschland in Prozent


Bundestagswahl 2017, Ergebnisse Sitzverteilung Bundestag
Bundestagswahl 2017. Ergebnisse Gesamtdeutschland. Sitzverteilung


Bundestagswahl 2017, Ergebnisse in Prozent
Bundestagswahl 2017. Ergebnisse Gesamtdeutschland. Gewinne -und Verluste


Bundestagswahl 2017, Ergebnisse in Prozent, alte Bundesländer
Bundestagswahl 2017. Ergebnisse in Prozent. Alte Bundesländer mit Berlin-West


Bundestagswahl 2017, Ergebnisse in Prozent, neue Bundesländer
Bundestagswahl 2017. Ergebnisse in Prozent. Neue Bundesländer mit Berlin-Ost


Leicht & Verständlich erklärt:

Was ist das Bundes-Kabinett?
Welche Aufgaben hat das Bundes-Kabinett?

  • Wer gehört zum Bundes-Kabinett?
  • Wann trifft sich das Kabinett
  • Was macht das Kabinett?
  • Was passiert mit dem Gesetz-Entwurf vom Kabinett?
  • Regeln für die Arbeit im Kabinett
Leicht verständliche Informationen zum Bundeskabinett:
siehe. www.bundesregierung.de


Sie wollen das Thema “Parteien und Wahlkampf” schnell und unkompliziert im Unterricht ansprechen? Unsere aktuellen Arbeitsblätter helfen Ihnen dabei! Ihre SchülerInnen werden dazu angeregt, sich aktiv und kritisch mit der Materie auseinander zu setzen.

Die Schüler können den Inhalt selbstständig erarbeiten und das individuelle Lerntempo jeweils anpassen. Dies gewährleistet die Binnendifferenzierung ohne gesonderte Aufgabenstellung.

Parteien und Wahlkampf - Arbeitsblätter für den Unterricht
Inhalt:
  • AB 1: Wahlkampf und Wahlkampfmittel
  • AB 2: Aufgaben und Funktionen des Wahlkampfes
  • AB 3: Entwurf eines Wahlplakates
  • Ausführliche Lösungsansätze


Was heißt Demokratie und was bedeutet das eigentlich für mich? Kindgerecht wird mit wenigen Worten der Begriff Demokratie eingeführt und in anschaulicher Weise verdeutlich, wie eine Bundestagswahl in Deutschland abläuft.

Darüber hinaus werden wichtige Informationen zu Parteien und der Zusammensetzung des Bundestages in kindgerechter Form gegeben.

Gefestigt wird das neu Erlernte spielerisch in einem Quiz.

Inhalt:

  • Informationen zum inklusiven Lernen
  • Didaktische Informationen
  • Station 1: Was bedeutet eigentlich Demokratie?
  • Station 2; Das bedeutet Demokratie für mich
  • Station 3: So herrscht das Volk
  • Station 4: Wie kommen die Abgeordneten in den Bundestag?
  • Station 5: Was passiert in der Wahlkabine?
  • Station 6: Bundeskanzlerin
  • Station 7: Deine eigene Partei
  • Station 8: Wahlquiz
  • Lösungen


Anteile von Union/SPD in Prozent (langfristige Betrachtung)

Jahr 1987 1990 1994 1998 2002 2005 2009 2013 2017
Union/
SPD
81,3 77,3 77,8 76,0 77,0 69,4 56,8 67,2 53,4


Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik
Zahlenbilder Zahlenbilder Zahlenbilder Zahlenbilder
Die Wähler und ihre Stimmen (11/2017) Bundestags-wahlen
1949-2017 (11/2017)
Sitzverteilung im Bundestag 1949-2017 (11/2017) Ergebnisse der Bundestags-wahlen
1949-2017 (11/2017)


Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik
Zahlenbilder Zahlenbilder Zahlenbilder Zahlenbilder
Ergebnisse der Bundestags-wahlen 1949-2017 (Text) (11/2017) Die Nichtwähler (11/2017) Wahl 2017: Überhang- und Ausgleichs-mandate
(11/2017)
Aus den Ländern in den Bundestag (11/2017)




Bundestagswahl 2017, Ergebnisse nach Bundesländern

Bundestagswahl 2017, Ergebnis Zweitstimmen in Hamburg Bundestagswahl 2017, Ergebnis Zweitstimmen in Bremen
Bundestagwahl 2017
Ergebnis: Zweitstimme Hamburg
Bundestagwahl 2017
Ergebnis: Bremen

Bundestagswahl 2017, Ergebnis Zweitstimmen in Niedersachsen Bundestagswahl 2017, Ergebnis Zweitstimmen in Schleswig-Holstein
Bundestagwahl 2017
Ergebnis: Zweitstimme Niedersachsen
Bundestagwahl 2017
Ergebnis: Schleswig-Holstein

Bundestagswahl 2017, Ergebnis Zweitstimmen in Hessen Bundestagswahl 2017, Ergebnis Zweitstimmen in Nordrhein-Westfalen
Bundestagwahl 2017
Ergebnis: Zweitstimme Hessen
Bundestagwahl 2017
Ergebnis: Nordrhein-Westfalen

Bundestagswahl 2017, Ergebnis Zweitstimmen in Rheinland-Pfalz Bundestagswahl 2017, Ergebnis Zweitstimmen in Saarland
Bundestagwahl 2017
Ergebnis: Zweitstimme Rheinland-Pfalz
Bundestagwahl 2017
Ergebnis: Saarland

Bundestagswahl 2017, Ergebnis Zweitstimmen in Bayern Bundestagswahl 2017, Ergebnis Zweitstimmen in Baden-Württemberg
Bundestagwahl 2017
Ergebnis: Zweitstimme Bayern
Bundestagwahl 2017
Ergebnis: Baden-Württemberg


Bundestagswahl 2017, Ergebnis Zweitstimmen in Sachsen Bundestagswahl 2017, Ergebnis Zweitstimmen in Brandenburg
Bundestagwahl 2017
Ergebnis: Zweitstimme Sachsen
Bundestagwahl 2017
Ergebnis: Zweitstimme Brandenburg

Bundestagswahl 2017. Von der AfD gewonnene Wahlbezirke
In Sachsen gingen 3 Wahlkreise an die AfD.
Bautzen I (AfD), Sächsische Schweiz-Osterzgebirge(AfD), Görlitz (AfD)

Bundestagswahl 2017, Ergebnis Zweitstimmen in Sachsen-Anhalt Bundestagswahl 2017, Ergebnis Zweitstimmen in Thüringen
Bundestagwahl 2017
Ergebnis: Zweitstimme Sachsen-Anhalt
Bundestagwahl 2017
Ergebnis: Zweitstimme Thüringen

Bundestagswahl 2017. Wahlbezirke Thüringen


Bundestagswahl 2017, Ergebnis Zweitstimmen in Berlin Bundestagswahl 2017, Ergebnis Zweitstimmen in Mecklenburg-Vorpommern
Bundestagwahl 2017
Ergebnis: Zweitstimme Berlin
Bundestagwahl 2017
Ergebnis: Mecklenburg-Vorpommern

Bundestagswahl 2017. Wahlbezirke Berlin


Aus der Reihe:
School-Scout Aktuell

Stationenlernen Bundestagswahl 2017 in Deutschland - Geschichte, Wahlablauf und Fallbeispiele

Sozialkunde Unterrichtsmaterial, Arbeitsblätter)

Allgemeine, freie, gleiche und geheime Wahlen bilden die Grundlage des politischen Systems der Bundesrepublik Deutschland.

Dieses Stationenlernen zur Bundes-tagswahl lässt Schüler das wesent-liche Merkmal unserer Demokratie erarbeiten und verstehen.

Warum stellt das Lernen an Stationen einen sinnvollen Unterrichtsverlauf dar? Die Schüler können den Inhalt selbständig erarbeiten und das individuelle Lerntempo jeweils anpassen. Dies gewährleistet die Binnendifferenzierung ohne gesonderte Aufgabenstellung.

Die Schülerinnen und Schüler erhalten zum Absolvieren der Stationen eine Checkliste, die ihnen durch gezieltes Abhaken der Aufgabenstellung einen Überblick über das Gelernte verschafft.

Bundestagswahl 2017


Inhalt:

  • Didaktisch-methodische Hinweise zum Einsatz
  • Einführender Informationszettel für die Schüler
  • Stationspass
  • 9 Stationen, Informationsmaterialien und Aufgaben
  • Ausführliche Lösungsvorschläge


Stand 22. September/24. Sept. 2017

Gemäß INSA vom 22. September 2017 kämen die Parteien zwei Tage vor dem Wahlsonntag derzeit auf folgende Prozentpunkte:

Prognose
INSA 22.09
vorl. amt. Ergebnis
Wahlergebnis (Sonntag 24.09.2017)
CDU/CSU: 34
SPD: 21 %
FDP: 9 %
Linke: 11 %
Grüne: 8 %
AfD: 13 %
CDU/CSU: 33%
SPD 20,5: %
FDP: 10,7 %
Linke: 9,2 %
Grüne: 8,9 %
AfD: 12,6 %

Stand 09. März 2017

Gemäß dem Deutschlandtrend vom 09. März 2017 kämen die Parteien derzeit auf folgende Prozentpunkte, wenn kommenden Sonntag Bundestagswahl wäre.

CDU/CSU 32% ( -2 %)
SPD 31 % ( +3 %)
FDP 6 % ( +/-0 %)
Linke 8% ( +/-0 %)
Grüne 8 % ( +/-0 %)
AfD 11 % (-1 %)

Stand 24. Februar 2017
Die SPD liegt nach der Februar Umfrage vom 24.2 erstmals seit 10 Jahren vor der CDU/CSU. Das robuste Wirtschaftswachstum in Deutschland hat dem Staat im abgelaufenen Jahr 2016 den höchsten Haushaltsüberschuss seit der Wiedervereinigung beschwert. Insgesamt nahmen Bund, Länder, Gemeinden und Sozialkassen im vergangenen Jahr 23,7 Milliarden Euro mehr ein als sie ausgaben. In den Monaten von Oktober bis Dezember 2016 stieg das Bruttoinlandsprodukt, welches die Wirtschaftskraft Deutschlands widerspiegelt, gegenüber dem Vorquartal um 0,4 Prozent.
Von diesem kräftigen Wirtschaftswachstum und der gleichzeitig niedrigen Arbeitslosigkeit im vergangenen Jahr profitierte die öffentliche Hand. Trotz der enormen Kosten der Flüchtlingskrise erzielte die Sozialversicherung mit 8,2 Milliarden Euro, verglichen mit Bund, Ländern und Gemeinden, den höchsten Überschuss. Der Bund verbuchte 2016 ein Plus von 7,7 Milliarden Euro nach 10 Milliarden im Jahr zuvor.

Nach der umstrittenen Dresdner Rede des Thüringer AfD-Vorsitzenden Björn Höcke Mitte Januar hat die AfD offenbar gleich mehrere Großspender verloren. Aber auch in Umfragen kommt die Partei derzeit nicht gut weg.

Gemäß dem Deutschlandtrend vom 24. Februar 2017 kämen die Parteien derzeit auf folgende Prozentpunkte, wenn kommenden Sonntag Bundestagswahl wäre.

CDU/CSU 31% ( -3 %)
SPD 32 % ( +4 %)
FDP 6 % ( -1 %)
Linke 7% ( -1 %)
Grüne 8 % ( +/-0 %)
AfD 11 % (-1 %)

Die SPD profitiert weiterhin von der Beliebtheit ihres Kanzlerkandidaten Martin Schulz. Seine jetzt bekannt gewordenen Pläne zur Überarbeitung der Agenda 2010 und zur Verlängerung des Arbeitslosengeldes I stoßen auf breite Zustimmung bei den Befragten. Auch sein Vorschlag, dass zeitlich befristete Arbeitsverträge nur noch in Ausnahmefällen möglich sein sollen, erfreut sich großer Beliebtheit.

Bundestagswahl 2013. vorläufiges Endergebnis

Gewinne & Verluste der Parteien

Union SPD FDP Linke Grüne AfD Piraten Andere
+ 7,7 % + 2,7 % -9,8 % -3,3 % -2,3 % +4,7 % +0,2 % +/- 0,0%



Bundestagswahl September 2013


Bei einer Direktwahl des Bundeskanzlers/der Bundeskanzlerin hätten
58% für die Kanzlerin gestimmt, für Peer Steinbrück dagegen nur 34%.
Laut Infratest dimap waren 80% der Wähler der Ansicht, dass die Bundeskanzlerin Deutschland gut in der Welt vertritt. Eine Koalition aus CDU/CSU/SPD befürworteten 57% der Wähler kurz vor der Wahl. Eine Koalition aus CDU/CSU und FDP hielten dagegen nur 41 % der Wähler gut für das Land.

Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik Schaubilder zu Wirtschaft und Politik Schaubilder zu Wirtschaft und Politik Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik
Zahlenbilder Zahlenbilder Zahlenbilder Zahlenbilder
Regierung und Opposition (04/2013) Wahlkreisein-teilung zur Bundestagswahl 2013 (03/2013) Die Mitglieder der Parteien in Deutschland (06/2011) Die Bundes-regierung: Kabinett Merkel/Rösler (05/2011)





Sozialkunde Kopiervorlagen
vom Kohl-Verlag

Sozialkunde Kopiervorlagen vom Kohl Verlag-  Unterrichtsmaterialien für einen guten und abwechslungsreichen Sozialkundeunterricht
BUNDESTAGSWAHL 2013


Kopiervorlagen
für den guten Sozialkundeunterricht

 
BUNDESTAGSWAHL 2013
von Wolfgang Wertenbroch
Artikel-Nr:20138
EAN:9783956860331

... unter die Lupe genommen!

Die wichtigsten Parteien und ihre Spitzenkandidaten kurz, knapp & klar vorgestellt! Hier sind exklusive, informative und interessante Kopiervorlagen zur bevorstehenden Bundestagswahl am 22. September, für Sie zusammengestellt! Die wichtigsten Parteien werden kurz vorgestellt, die Spitzenkandidaten und deren Werdegang knapp beleuchtet. Anschließend folgen sinnentnehmende Fragen zum Text und ein jeweils Kreuzworträtsel.

SO MACHT POLITISCHE BILDUNG SPASS!
jetzt auch als pdf-Download beim Verlag !!

26 Seiten, mit Lösungen zur Selbstkontrolle !

Sozialkunde Kopiervorlagen. Bestellinformation von Amazon.de Sozialkunde Arbeitsblätter, auch zum downloaden
Sozialkunde Unterrichtsmaterial Kopiervorlagen für den Sozialkundeunterricht. Bestellinformation von Buecher.de

   

Arbeitsblätter
für den Unterricht


Bundestagswahl 2017
Die Bundestagswahl
2017

Arbeitsblatt 1: Die Bundestagswahl – wie
gut kennst du dich aus?

Arbeitsblatt 2:
Wer steht zur Wahl? Spitzenkandidaten
im Portrait

Arbeitsblatt 3:
Senkung des Wahlalters
Pro und contra

Ausführliche Lösungsansätze


Bundestagswahl im Rückblick
SoWi-Quiz: Regierungen/Wahlen
in Deutschland
1949-2017

Arbeitsblatt mit Fragen
für die Schüler
+ Lösungsteil mit hilfreichen Zusatzinformationen


Bundestagswahl 2017
Bundestagswahl 2017 - Unterrichtsmaterialien
Arbeitsblätter zu
den Themen:
Parteien und Wahlkampf
Die Bundestagswahl 2017 Landtagswahlen in NRW
und die Bundestagswahl – Rückblick und Ausblick

Menschenrechte
Wahlen in
Deutschland

Arbeitsblatt mit Aufgabenstellung einer möglichen Klausur


Demokratie 7-9
Stationenlernen Demokratie:
Grundlagen, Formen, Wahlen, Extremismus
(Kl. 7-9)

17 differenzierte
(Teil-)Stationen, Informationsmaterialien
und Aufgaben mit Lösungen




Zahlenbilder - Diagramme, Tabellen, Charts, Karten und Illustrationen


Diagramme, Tabellen, Charts, Karten und Illustrationen

Zahlenbilder - Diagramme, Tabellen, Charts, Karten und Illustrationen
Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik
Zahlenbilder
Konsumausgaben im West-Ost-Vergleich (03/2018)


Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik
Zahlenbilder
Der Aufbau der Parteien (02/2018)

Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik
Zahlenbilder
Der Aufbau der SPD (02/2018)

Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik
Zahlenbilder
Der Aufbau der CDU (02/2018)


Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik
Zahlenbilder
Minderheits-
regierungen (01/2018)


Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik
Zahlenbilder
Frauen im Parlament (12/2017)

Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik
Zahlenbilder
Alternative für Deutschland (AfD) (11/2017)

Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik
Zahlenbilder
Auslandseinsätze der Bundeswehr (03/2018)


Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik
Zahlenbilder
Bundestagswahl 2017 (10/2017)

Schaubilder/
Illustrationen
Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik
Zahlenbilder
Die Mitglieder der Parteien in Deutschland (10/2017)


Zahlenbilder
Zahlenbilder - Politik, Wirtschaft & Gesellschaft
Regierung und Opposition in den Bundesländern (01/2015)

Zahlenbilder
Zahlenbilder - Politik, Wirtschaft & Gesellschaft
Regierung und Opposition in den Bundesländern (01/2015)

Zahlenbilder
Zahlenbilder - Politik, Wirtschaft & Gesellschaft
Bündnis 90
Die Grünen

Schaubilder
Bundesregierung Kabinett Merkel/Gabriel
Bundesregierung: Kabinett Merkel/Gabriel (01/2014)

Sozialkunde
Schaubilder
Sozialkunde Arbeitsblätter
Bundestagswahl 2013 - Länder- & Bundesergebnisse (10/2013)

Sozialkunde
Schaubilder
Sozialkunde Arbeitsblätter
Bundestagswahlen 1949-2013 (12/2013)

Sozialkunde
Schaubilder
Sozialkunde Arbeitsblätter
Ergebnisse der Bundestagswahlen 1949-2013 (12/2013)

Sozialkunde
Schaubilder
Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik
Zahlenbilder
Ergebnisse der Bundestagswahlen 1949-2013 (12/2013)

Sozialkunde
Schaubilder
Sozialkunde Arbeitsblätter
Die Nichtwähler (11/2013)

Sozialkunde
Schaubilder
Sozialkunde Arbeitsblätter
Wahl 2013: Überhang- und Ausgleichsmandate (11/2013)

Sozialkunde
Schaubilder
Sozialkunde Arbeitsblätter
Aus den Ländern in den Bundestag (11/2013)

Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik
Zahlenbilder
Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen (07/2017)


Schaubilder, Diagramme, Tabellen und Illustrationen zu Wirtschaft und Politik
Zahlenbilder
Landtagswahlen in Schleswig-Holstein (07/2017)

Zahlenbilder
Zahlenbilder - Politik, Wirtschaft & Gesellschaft
Die Bevölkerung in NRW (9/2012)


Zahlenbilder
Zahlenbilder - Politik, Wirtschaft & Gesellschaft
Bundestagswahl-
kreise 2017 (10/2016)


Zahlenbilder
Zahlenbilder - Politik, Wirtschaft & Gesellschaft
Landtagswahlen
in Hessen 2014


Zahlenbilder
Zahlenbilder - Politik, Wirtschaft & Gesellschaft
Landtagswahlen in Brandenburg (11/2014)


Zahlenbilder
Zahlenbilder - Politik, Wirtschaft & Gesellschaft
Landtagswahlen in Sachsen (12/2014)


Zahlenbilder
Zahlenbilder - Politik, Wirtschaft & Gesellschaft
Landtagswahlen in Thüringen (01/2015)


Zahlenbilder
Zahlenbilder - Politik, Wirtschaft & Gesellschaft
Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern (10/2011)


Zahlenbilder
Zahlenbilder - Politik, Wirtschaft & Gesellschaft
Landtagswahlen in Niedersachsen (02/2013)


Zahlenbilder
Zahlenbilder - Politik, Wirtschaft & Gesellschaft
Landtagswahlen in Bayern (11/2013)

Zahlenbilder
Zahlenbilder - Politik, Wirtschaft & Gesellschaft
Landtagswahlen im Saarland (05/2012)

Zahlenbilder
Zahlenbilder - Politik, Wirtschaft & Gesellschaft
Landtagswahlen in Schleswig-Holstein (06/2012)


weitere Arbeitsblätter
von Bergmoser + Höller





weitere Lehrer Arbeitsblätter und Materialien für den Unterricht :

School-Scout:
Aktuelle Unterrichtsmaterialien:
Effi Briest    >> DOWNLOAD
Bundestagswahl 2017 - Unterrichtsmaterialien im Paket

(Sozialkunde Unterrichtsmaterial, Arbeitsblätter)

Aus der Reihe:
School-Scout Aktuell

Sämtliche Materialien zur aktuellen Bundestagswahl 2017 in Deutschland im günstigen Materialien-Paket:

  • Stationenlernen Bundestagswahl 2017 in Deutschland – Geschichte, Wahlablauf und Fallbeispiele
Arbeitsblätter zu den Themen:
  • Parteien und Wahlkampf
  • Die Bundestagswahl 2017
  • Landtagswahlen in NRW und die Bundestagswahl – Rückblick und Ausblick


Bundestagswahl 2017



School-Scout:
Aktuelle Unterrichtsmaterialien:
Effi Briest    >> DOWNLOAD
Bundestagswahlen 2017 - »alle (vier) Jahre wieder ...«

(Sozialkunde Unterrichtsmaterial, Arbeitsblätter)

Das Wahlsystem im Deutschen Bundestag: wer, warum, weshalb, wieso?

Alle vier Jahre wieder wird es bei den Bundestagswahlen spannend: Wer wird das Kanzleramt erringen? Welche Parteien kommen in den Bundestag? Wer koaliert mit wem? Wie hoch ist die Wahlbeteiligung?

Auch Bürger, die sich selbst als eher politikfern bezeichnen würden, sind in Wahlkampfzeiten stärker interessiert an politischen Fragestellungen und Prozessen.

Dieses verstärkte Interesse sollte auch im Unterricht genutzt werden. Zum einen kann vor Bundestagwahlen besonders gut deutlich gemacht werden, warum es wichtig ist, sein Wahlrecht zu nutzen und an Wahlen teilzunehmen. Viele Schüler dürfen zwar noch nicht selbst wählen, die Bundestagswahlen sind aber trotzdem ein guter Zeitpunkt, um ihnen unser Wahlsystem mit seinen Vor- und Nachteilen zu vermitteln.

Es kann außerdem diskutiert werden, welche Möglichkeiten auch Jugendliche haben, sich politisch zu engagieren.

Über das Interesse an den Persönlichkeiten, die sich als Kanzlerkandidaten zur Wahl stellen, kann auch das Interesse an den politischen Parteien und ihren Programmen geweckt werden. Gerade in einem Wahljahr, in dem wahrscheinlich mit der AfD eine sehr junge neue und polarisierende Partei in den Bundestag einziehen wird und sich auch sonst einige Verschiebungen ergeben werden, ist es wichtig, dass die Schüler die Grundpositionen der Parteien einordnen können und das Parteienspektrum insgesamt kennen.

Denn schließlich sollen sie die Schule als mündige Bürger verlassen, die sich selbst ein Urteil bilden können – und spätestens an der nächsten Bundestagswahl aktiv teilnehmen.

Kompetenzen und Unterrichtsinhalte:
  • Die Schüler sollen sich die Bedeutung von Wahlen bewusst machen und Gründe dafür erläutern, warum die Beteiligung an Wahlen wichtig ist
  • verschiedene Möglichkeiten, sich (politisch) zu engagieren, darstellen, ? ihre eigenen Mitbestimmungsmöglichkeiten kritisch reflektieren,
  • die Kandidaten für das Kanzleramt miteinander vergleichen,
  • das Wahlsystem zum Deutschen Bundestag erklären und Reformvorschläge für das Wahlrecht beurteilen
  • die Positionen verschiedener Parteien miteinander vergleichen und Koalitionsmöglichkeiten diskutieren.
Inhaltsverzeichnis: * Von Wählern und Nichtwählern
  • Im ersten Teil der Unterrichtseinheit soll den Schülern bewusst gemacht werden, aus welchen Gründen es sich „lohnt“, an Wahlen teilzunehmen. Mithilfe eines Videos und mit Fotos werden den Schülern verschiedene Argumente nähergebracht. Danach können die Schüler ihren persönlichen Standpunkt durch eigene Fotos hervorheben. In einem Text wird die Frage aufgeworfen, ob Wahlenthaltung nicht ebenfalls legitim sein kann. Davon ausgehend sollen die Schüler mit einem „Poetry Slam“ Gegenantworten formulieren. Alternativ kann auch ein von einer Schülerin formulierter Text genutzt werden.
  • Jugendliche und politische Teilhabe:
    • Ein Interview mit Jugendlichen macht deutlich, was viele von ihnen an Politikern und deren Sprache stört. Die Schüler sollen sich überlegen, wie man junge Menschen eher für politische Themen begeistern könnte. Anhand eines Fallbeispiels wird gezeigt, warum Jugendliche damit beginnen, sich politisch einzubringen. Verschiedene Möglichkeiten, sich zu engagieren, werden danach gemeinsam gesammelt. Ein Text präsentiert den Vorschlag, dass politische Teilhabe an den Bildungsgrad gekoppelt werden könnte. Die Schüler sollen diese Idee diskutieren. Angesichts des demografischen Wandels und einer immer älter werdenden Gesellschaft stellt sich die Frage, wer eigentlich über die Zukunft der heutigen Jugendlichen entscheidet und ob diese genügend Mitwirkungsmöglichkeiten haben.

  • Wer tritt bei den Bundestagswahlen an?
    • Mittels einer Foto-Sammlung können die Schüler sich selbst testen, wie viele Politiker sie erkennen. Zu einigen sollen dann genauere Daten recherchiert werden. Zwei Karikaturen führen hin zu den beiden Kandidaten für das Kanzleramt. Die Kandidaten werden dann durch verschiedene Texte genauer porträtiert, sodass die Schüler „Bewerber-Steckbriefe“ erstellen können. Die Stärken und Schwächen beider Kandidaten werden danach noch genauer analysiert.

  • Wie funktionieren die Bundestagswahlen?
    • Das Wahlsystem zum Deutschen Bundestag wird den Schülern durch einen Text näherge-bracht. Die darin enthaltenen Informationen sollen sie selbst wiederum in einem „Erklärvideo“ verarbeiten. Danach wird der Vorschlag des amtierenden Bundestagspräsidenten, das Wahlrecht zu ändern, vorgestellt und beurteilt.

  • Parteien im Wahlkampfmodus:
    • Die höchstwahrscheinlich im nächsten Bundestag vertretenen Parteien werden im letzten Kapitel der Einheit genauer betrachtet. Dazu erarbeiten die Schüler aus Texten die grundsätzlichen Ausrichtungen der Parteien und ihre Haltungen zu verschiedenen Politikbereichen. Diese werden miteinander verglichen, um aufzuzeigen, welche Parteien sich in welchen Politikfeldern nahestehen und welche nicht. Damit kann auch die Frage nach eventuellen Koalitionsstrategien diskutiert werden. Schließlich wird durch vier Karikaturen ein ironisch-kritischer Blick auf das Verhalten von Parteien im Wahlkampf geworfen.




Bundestagswahl 2017


School-Scout:
Aktuelle Unterrichtsmaterialien:
Effi Briest    >> DOWNLOAD
(Sozialkunde Unterrichtsmaterial, Arbeitsblätter)

Deutschland wählt, wir sind dabei

Das Wichtigste über die Bundesregierung und
die Bundestagswahl

Am 24. September 2017 fand die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag statt.

Ein solches Ereignis bietet Gelegenheit, sich nicht nur mit dem aktuellen politischen Geschehen auseinanderzusetzen, sondern darüber hinaus auch Grundlegendes, wie das Funktionieren einer Demokratie, zu thematisieren. Dies geschieht in der vorliegenden Unterrichtseinheit auf zwei Ebenen: zum einen auf der Ebene der Klassengemeinschaft, indem die Schüler selbst eine Wahl durchführen, zum anderen auf gesellschaftlicher Ebene, indem die Kinder die wichtigsten politischen Instanzen kennenlernen und erfahren, wie eine Bundestagswahl abläuft.

Ziel der Unterrichtseinheit ist es letztendlich, demokratische Prozesse zu verstehen und diese gut informiert und verantwortungsbewusst mitzugestalten.

Verlaufsübersicht:
  • Sequenz 1: Wir stimmen ab
    • In dieser Sequenz lernen die Schüler Wahlen als grundlegendes Element einer Demokratie kennen und führen selbst eine (fiktive) Wahl durch.
  • Sequenz 2: Deutschland stimmt ab
    • Die Schüler lernen das politische System und die wichtigsten Instanzen auf Bundesebene kennen und erfahren, wie eine Bundestagswahl abläuft.
Lernbereiche:
  • Mensch und Gemeinschaft
  • Politik und Gesellschaft
  • aktuelles Zeitgeschehen
Kompetenzen:
  • Wahlen als wichtiges Element der Demokratie verstehen
  • grundlegende Prinzipien, Regeln und Vorgänge einer demokratischen Wahl kennen und anwenden
  • die wichtigsten politischen Instanzen auf Bundesebene kennen
  • Ablauf einer Bundestagswahl kennen
Fächerübergreifend:
  • Sachtexte lesen; Informationen aus Texten entnehmen und verarbeiten (Deutsch)


Bundestagswahl 2017



School-Scout:
Aktuelle Unterrichtsmaterialien:
Effi Briest    >> DOWNLOAD
(Sozialkunde Unterrichtsmaterial, Arbeitsblätter)

Flüchtlingskrise zwischen Humanität und Wahlkampf

Das Wichtigste über die Bundesregierung und
die Bundestagswahl

Mit der Wahl in Berlin am 18.9.2016 wurden die politischen Machtverhältnisse erneut durcheinandergewirbelt. Die Volksparteien haben – wie auch schon in den vorausgegangenen Landtagswahlen – Federn gelassen. Erfolgreich war in Berlin wieder die Alternative für Deutschland (AfD), die nun in das zehnte Landesparlament einzieht und ihrem Ziel, nach der Bundestagswahl 2017 im Bundestag vertreten zu sein, deutlich näher gekommen ist.

Die Schülerinnen und Schüler erkennen, dass es 2016 bei den fünf Landtagswahlen deutliche Verschiebungen in den politischen Machtverhältnissen der Länderparlamente gab. Sie arbeiten Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den Wahlergebnissen der Bundesländer heraus und benennen den Verlust auf Seiten der Volksparteien einerseits und den Aufstieg der rechtspopulistischen Partei AfD andererseits. Sie erörtern mögliche Gründe für die politischen Veränderungen und identifizieren die Flüchtlingskrise als ein zentrales Thema in den Wahlkämpfen. Die Schülerinnen und Schüler rufen sich die humanitäre Situation der Flüchtlinge im Sommer 2015 in Erinnerung. Sie reflektieren ihre eigene Einstellung gegenüber der Flüchtlingsproblematik damals und heute.

Sie setzen sich mit den von der Bundesregierung ergriffenen Maßnahmen der Flüchtlingspolitik auseinander. Sie recherchieren die Hintergründe, die zu einer Verschärfung der Flüchtlingswelle ab 2015 geführt haben. Im Anschluss identifizieren sie Herkunftsländer und Fluchtursachen und unterscheiden zwischen (sicheren) Herkunftsländern und Herkunftsländern, deren Flüchtlinge eine hohe Bleibeperspektive haben.

3 Arbeitsblätter:

Die drei Arbeitsblätter beschäftigen sich zunächst mit den politischen Verschiebungen, die sich im Zuge der Flüchtlingskrise in der politischen Landschaft in Deutschland ergeben haben. Es wird u.a. der Frage nachgegangen, welche Rolle die Flüchtlingskrise bei der Veränderung der Machtverhältnisse gespielt haben könnte. Die drei Arbeitsblätter enthalten darü-ber hinaus Materialien, um sich die humanitäre Situation aus dem Jahr 2015 sowie nachfolgende Entwicklungen wieder in Erinnerung zu rufen. Anhand von Kurztexten, Schaubildern und Zahlen erarbeiten die SuS, wie sich die Flüchtlingskrise seit dem Sommer 2015 entwickelt hat.

3 Charts: Maßnahmen zur Bewältigung der Flüchtlingskrise:

In den Schlagzeilen und politischen Reden wird von Asylchaos, einem überforderten System, Politikversagen und Kontrollverlust gesprochen. Ist das so? Drei Charts listen die Maßnahmen der Bundesregierung zur Bewältigung der Flüchtlingskrise auf.


Bundestagswahl 2017



Die Verlagsplattform für das Schulwesen
Unterrichtsmaterialien (Kopiervorlagen, Stundenblätter, Arbeitsmittel, fertige Unterrichtsstunden), Lernhilfen, Interpretationen, Lektüren, Unterrichtsfilme,
Lehrmittel und vieles mehr...

Surftipp: Besuchen Sie doch auch folgende Webseiten:


Interpretationshilfen
Mathe Unterrichtsmaterial
Deutsch Unterrichtmaterial

:
:
:
www.interpretationshilfen.de
www.mathe-unterrichtsmaterial.de
www.deutsch-unterrichtsmaterialien.de